TSI Partner

PricewaterhouseCoopers GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 9585 0
Telefax: +49 69 9585 1000
www.pwc.de/de /finanzdienstleistungen

Wir sind für Sie da

Clemens
Clemens Koch
Member of the Management Board Markets & Financial Services
PricewaterhouseCoopers GmbH Deutschland
Clemens Koch gehört seit 1996 dem Bereich Financial Services an und wurde 2008 zum Partner ernannt.
Seit Juli 2018 bekleidet er die Rolle des FS Leaders und ist seither ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung von PwC Deutschland. Zusätzlich ist Clemens Koch seit Januar 2020 Financial Services Leader Europe und seit Oktober 2021 Markets Leader. Er blickt zurück auf über 20 Jahre Management Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Beratung bei einer Vielzahl von nationalen und internationalen Unternehmen.

close
Martin
Martin Neisen
Partner
PricewaterhouseCoopers GmbH Deutschland
Martin Neisen leads for the Governance, Risk and Compliance division at PwC Germany. Martin has more than 20 years of project experience at banks, insurance companies and insurance companies.
Martin also heads the SSM Office of the PwC network, which brings together experts from all eurozone countries to coordinate the cooperation with the SSM and the support for the SSM-supervised banks.
For many years he is involved in international project teams regarding the implementation of regulatory requirements and solving problems that simultaneously concern regulation, risk management and accounting. Martin leads PwC's global Basel IV initiative.
close
Michael
Dr. Michael Huertas
Partner, Head of Financial Institutions Regulatory Europe
PricewaterhouseCoopers GmbH Deutschland
Michael Huertas ist Partner und Mitglied der Praxisgruppe Banking and Finance und Co-Head der Financial Institutions Regulatory Praxisgruppe in Europa. Darüber hinaus leitet er unseren „Eurozone Hub“ und die Gesamtgruppe „Eurozone“, die sich aus Experten unterschiedlicher Disziplinen und Jurisdiktionen zusammensetzt und dank unserer starken europäischen Aufstellung mehrsprachig berät. So werden Mandanten optimal dabei unterstützt, sich innerhalb der EU zu orientieren und die damit verbundenen Chancen zu nutzen, insbesondere im Hinblick auf die in der Eurozone geltenden regulatorischen, aufsichtsrechtlichen und geldpolitischen Rahmenbedingungen. Michael Huertas berät insbesondere zur EU-Bankenunion, den geldpolitischen Aktivitäten der Europäischen Zentralbank und zu europäischen Vorhaben im Hinblick auf die Kapitalmarktunion und den entsprechenden regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Prioritäten der europäischen Aufsichtsbehörden.

Seine Erfahrungen im Bereich strukturierte Finanzierungen konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf Derivate, Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und Verbriefungen. Darüber hinaus ist er spezialisiert auf die Beratung zu Conduct of Business- und Governance-Maßnahmen (insbesondere die Verwaltung notleidender Vermögensteile) sowie zur Finanzmarktinfrastruktur und zu Verwahrungs- und Sicherheitenangelegenheiten. Herr Huertas nahm, im Rahmen eines Secondments zur EZB zwischen 2014 und 2015, teil an dem verfassen der EU-Verbriefungsverordnung und unterstützte maßgebend bei der Erstellung, des Managements und der Governance-Struktur des ABS-Ankaufsprogramm sowie bei sonstige EZB-geführte Kapitalmarkt- und Bankenunion-relevante Reformen.
close
Holger
Holger von Keutz
Partner
PricewaterhouseCoopers, Société coopérative
Holger von Keutz ist deutscher Wirtschaftsprüfer und Luxemburger Réviseur d'entreprises agrée und als Partner bei PwC Luxemburg tätig. Dort leitet er den Servicebereich Verbriefungen. Sein Tätigkeitsbereich umfasst neben der Prüfung von Luxemburger Verbriefungsvehikeln, die Bearbeitung bilanzieller und aufsichtsrechtlicher Fragestellungen sowie die Beratung bei der Errichtung strukturierter Finanzierungen. Daneben beschäftigt er sich mit der Prüfung und prüfungsnahen Beratung von Kreditinstituten, Asset Managern und Wertpapierunternehmen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach Lux-GAAP, HGB und IFRS.
Holger von Keutz ist als Lehrbeauftragter für Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung an der Hochschule Trier tätig und Verfasser diverser Veröffentlichungen zu Verbriefungen in Luxemburg.
close
Christoph
Christoph Himmelmann
Director Risk & Regulation
PricewaterhouseCoopers GmbH Deutschland
close

Unsere Dienstleistungen im Verbriefungsumfeld

Strukturierte Kapitalmarkttransaktionen – insbesondere Verbriefungen – ermöglichen Refinanzierung sowie Risiko- und Bilanzsteuerung. PwC bietet alle notwendigen und relevanten Beratungsdienstleistungen für eine erfolgreiche Durchführung solcher Transaktionen aus einer Hand.
Wir entwickeln Lösungen entlang der gesamten Prozesskette von der Validierung des Business Case, der Due Diligence der Underlyings, der Chasflow-Modellierung und Bewertung über die komplette Vertragsdokumentation bis hin zu allen Fragen des internen und externen Rechnungswesens, des Aufsichts- und Steuerrechts sowie der internen Abbildung und der externen Berichterstattung und nicht zuletzt der Abschlussprüfung von Zweckgesellschaften. Neben der fachlichen Richtigkeit legen wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Effizienz ihrer Prozesse und helfen Ihnen dabei, die mit einer solchen Transaktion verfolgten Ziele zu erreichen.

Unser Team besteht entsprechend der vielschichtigen Anforderungen aus Experten für die unterschiedlichsten Facetten des Verbriefungsumfeldes. Allen gemeinsam ist ein vertieftes Verständnis der Kapitalmärkte und eine hohe Expertise bei der Gestaltung und Begleitung komplexer Transaktionen. Durch den intensiven Austausch unserer nationalen, europäischen und globalen Experten untereinander, mit zentralen Entscheidungsträgern in Gesetzgebung, Aufsichtsbörden und dem Markt stellen wir sicher, dass wir auf jede Frage schnell und verlässlich antworten können. Kommen Sie auf uns zu.

 

Über PwC


Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen unseren Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 158 Ländern. Als Professional Services Firm ist uns die vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit mit unseren Mandanten besonders wichtig, denn je besser wir Sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir Sie unterstützen.

Mehr als 10.600 engagierte Menschen an 21 Standorten; 2,09 Mrd. Euro Gesamtleistung; die führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland: Das sind wir.

Unsere Experten als Speaker bei TSI Events

Martin Neisen
Martin Neisen

TSI Konferenz

Frankfurt

24. April 2024

Synthetic balance sheet securitisations and financing the transition
early bird discount until 13 March