TSI Partner

Freshfields Bruckhaus Deringer

Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB
Bockenheimer Anlage 44
60322 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND

Telefon: +49 69 27308 0
Telefax: +49 69 23 26 64

www.freshfields.com

Peregringasse 4
1090 Wien
ÖSTERREICH

Telefon: +43 1 515 15 0
Telefax: +43 1 512 63 94

Wir sind für Sie da

Bernhard
Bernhard Kaiser
Partner
Freshfields Bruckhaus Deringer Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB
Bernhard Kaiser ist seit 1998 als Partner im Frankfurter Büro der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer tätig. Als Mitglied der Praxisgruppe Bank- und Finanzrecht berät er schwerpunktmäßig bei strukturierten Finanzierungstransaktionen, insbesondere bei Verbriefungen und Repackagings. Seit dem Ausbruch der Finanzkrise hat Herr Kaiser darüber hinaus bei einer Reihe von Finanzmarktstabilisierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen in Bezug auf deutsche Banken beraten.
Bernhard Kaiser absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim, Heidelberg und an der Columbia University of New York (Law School), wo er 1991 den Master of Laws (LL.M.) erwarb. Seit 1992 ist er als Rechtsanwalt in New York und seit 1993 als deutscher Rechtsanwalt zugelassen.
close
Robin
Dr. Robin Helmke
Partner
Freshfields Bruckhaus Deringer Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB
close
Christian
Dr. jur. Christian Jöllinger
Jurist
Freshfields Bruckhaus Deringer Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB
close

Über Uns

A history of thinking ahead


Wir sind die älteste globale Anwaltssozietät, aber wir erfinden uns immer wieder neu.

Im Jahr 2000 entstand Freshfields Bruckhaus Deringer durch den Zusammenschluss der führenden Wirtschaftskanzleien Freshfields (Großbritannien), Deringer Tessin Herrmann & Sedemund (Deutschland) und Bruckhaus Westrick Heller Löber (Deutschland/Österreich). In einer bis dato einzigartigen Fusion unter Gleichen wuchsen mehr als 270 Jahre Erfahrung zusammen, die in Deutschland bis 1840 und in Großbritannien bis 1743 zurückreicht.

 

Leistungsbeschreibung


Das Structured Finance Team von Freshfields Bruckhaus Deringer hat im Zusammenhang mit Verbriefungen aller Asset-Klassen beraten, die am deutschen Markt relevant sind, seien dies Darlehensforderungen (einschließlich besicherter Darlehen, Verbraucherdarlehen und Absatzfinanzierungen), Leasing- oder Handelsforderungen.
Zum Beratungsspektrum des Structured Finance Teams gehören sowohl True Sale- als auch synthetische Transaktionen; ferner die über den Markt für kurzfristige Commercial Paper finanzierten Conduit-Transaktionen (einschließlich der Strukturierung von Conduits) als auch über den Anleihemarkt finanzierte Term Deals.

Im Rahmen der Finanzkrise war und ist der Verbriefungsbereich von Freshfields Bruckhaus Deringer maßgeblich an wesentlichen Restrukturierungsmaßnahmen von Verbriefungstransaktionen und Wertpapierportfolien sowie der Abschirmung von Bankbilanzen gegen Risiken aus ABS-Portfolien beteiligt gewesen.

Die Beratungskapazität unseres Verbriefungsbereichs umfasst sämtliche rechtlichen und steuerlichen Aspekte einer ABS-Transaktion, ferner die Beratung zu Besonderheiten, die sich aus der Natur der zu verbriefenden Vermögensgegenstände ergeben, und schließlich sämtliche Aspekte des deutschen und internationalen Kapitalmarktrechts bei der Emission und Platzierung der Wertpapiere.
Zu unseren Mandanten in diesem Bereich zählen ABS-Transaktionen arrangierende Banken, Treuhänder, Swap-Gegenparteien, Originatoren (z. B. darlehensgebende Banken oder Industrieunternehmen) und Ratingagenturen.