News Finanzmarktregulierung & Gesetzgebung

Übersicht über die Strukturmerkmale der wichtigsten Covered-Bond-Gesetzgebungen

Die regulatorische Bevorzugung des Covered Bond in Basel III sowie in der Solvency II wirft die Frage auf, welche Produkte fallen darunter und was sind deren jeweilige gesetzliche Grundlagen. Von daher ist die aktuelle Übersicht der BayernLB über die Covered Bond Rahmenbedingungen von A wie Australien über D wie Deutsches Pfandbriefrecht und G wie Griechenland bis U wie Ungarn interessant und zeigt die Hetrogenität auf, die sich hinter dem Namen verbirgt.

Zur Übersicht