Volkswagen Financial Services – News

Verbriefung in Deutschland – die Sicht der Realwirtschaft

von Stefan Rolf, Leiter ABS Structuring, Volkswagen Bank GmbH, Braunschweig.  

Dass das Instrument der Verbriefung aus seiner Sicht zu Unrecht ganz allgemein in Verruf geraten ist, verdeutlicht der Autor am Beispiel des Automobilsektors. Von der volkswirtschaftlichen Wirkung einer Umsatzsteigerung bis hin zur Kundenbindung mit großer Chance auf Wiederholungsgeschäfte spricht er von einer „Kettenreaktion von positiven Impulsen“ und registriert für die Verbriefung von Fahrzeugfinanzierungen eine Werthaltigkeit und Solidität, die ihr Attraktivität bei den Investoren beschert. Allgemein bescheinigt er den Verbriefungen deutscher Institute mit deutschen Assets auch für die Zukunft gute Aussichten.  

Zum Artikel