TSI Partner

Volkswagen Financial Services
Gifhorner Straße 57
38112 Braunschweig


Ansprechpartner Structured Capital Markets

Stefan Rolf Volkswagen Financial Services AG

Stefan Rolf
Leiter ABS Structuring

Telefon: +49 (0)531 212-3725
Telefax: +49 (0)531 212-73725
E-Mail: stefan.rolfemail@webvwfs.com

Dr. Antje Henne
Leiterin ABS Operations VW Bank

Telefon: +49 (0)531 212-87520
Telefax: +49 (0)531 212-77540
E-Mail: ABS_Driveremail@webvwfs.com

Rainer Brandis
Leiter Bilanzierung und ABS Operations VW Leasing

Telefon: +49 (0)531 212-87510
Telefax: +49 (0)531 212-77540
E-Mail: VCLemail@webvwfs.com

 

 

Volkswagen Financial Services AG

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marke Scania sowie der Porsche Holding Salzburg.  Die wichtigsten Geschäftsfelder umfassen die Händler- und Kundenfinanzierung, Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagement und die Mobilitätsangebote.
Weltweit sind bei der Volkswagen Financial Services AG 15.770 Mitarbeiter beschäftigt - davon 6.670 in Deutschland. Die Volkswagen Financial Services AG weist eine Bilanzstumme von rund 186,9 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 19,7 Millionen Verträgen aus.  (Stand: 31.12.2017).

Volkswagen Bank GmbH

Die 1949 gegründete Volkswagen Bank GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Mit einer Bilanzsumme per 31. Dezember 2017 von 79 Milliarden Euro und einem Bestand von mehr als 2,1 Millionen Kundenfinanzierungsverträgen ist die Volkswagen Bank längst die führende Automobilbank in Europa. Das Angebot der Volkswagen Bank reicht von der Finanzierung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen aller Marken des Konzerns über Direct Banking bis hin zur Händlerfinanzierung.