TSI Fachnews Verbriefungen und Kreditfonds

Covered Bonds und EZB-Fähigkeit: Die neuen Regelungen und ein Überblick über alle Haircuts

Bereits im November kündigte die EZB auf ihrer Homepage eine Änderung ihrer Herangehensweise bei Repogeschäften an, die nun seit dem 25. Januar von den nationalen Zentralbanken der Euro-Mitgliedsländer angewendet wird. Die Anpassungen beziehen sich auf die Behandlung von einbehaltenen Covered Bonds und sorgen für striktere Maßnahmen.

Der aktuelle Research der Bayern LB stellt die Änderungen für Covered Bonds vor.

Zum Research Report