Aktuelle Dokumente Kapitalmarktunion

Im Kontext der Europäischen Währungsunion ist das Projekt Kapitalmarktunion auch für das Überleben des Euro von entscheidender Bedeutung. So heißt es im Bericht der fünf Präsidenten "Die Wirtschafts- und Währungsunion Europas vollenden": "Fortschritte müssen an vier Fronten erzielt werden:
Erstens müssen wir uns in Richtung einer echten Wirtschaftsunion bewegen, die gewährleistet, dass jede Volkswirtschaft strukturell so aufgestellt ist, dass sie in der Währungsunion gedeihen kann.
Zweitens benötigen wir Fortschritte auf dem Weg zu einer Finanzunion, die die Integrität unserer Währung im gesamten Währungsgebiet gewährleistet und die Risikoteilung mit dem privaten Sektor erhöht.
Hierzu bedarf es der Vollendung der Bankenunion und einer beschleunigten Herbeiführung der Kapitalmarktunion. Drittens brauchen wir Fortschritte hin zu einer Fiskalunion, die sowohl haushaltspolitische Nachhaltigkeit, als auch die Stabilisierung der öffentlichen Haushalte bewirkt. Und schließlich Fortschritte hin zu einer Politischen Union, die mit wahrer politischer Rechenschaftspflicht, Legitimität und einer Stärkung der Institutionen die Grundlagen für die anderen drei Unionen schafft. Zur Vollendung der Finanzunion fehlen nun noch eine gemeinsame Einlagensicherung und die Kapitalmarktunion. Angesichts ihrer hohen Dringlichkeit sollten all diese Maßnahmen während der ersten Stufe durchgeführt werden.


Grünbuch

Den Auftakt zur Einführung einer EU Kapitalmarktunion machte die Kommission im Frühjahr 2015 mit zwei Papieren. Zum einen mit enem Greenpaper zur Kapitalmarktunion und zum anderen mit einem Konsultationspapier zur Einführung eines neuen Verbriefungsregimes zu hochqualitativen Verbriefungen, sogenannten STS-Securitisations.

Green Paper "Building a Capital Markets Union"

Pressemitteilung der EU-Kommission zur Kapitalmarktunion

Konsultationspapier High Quality Verbriefungen (simple, transparent and standardised securitisations)

DZ BANK Asset Backed Watcher mit Kommentierung zum EU-Rahmenwerk für einfache, transparente und standardisierte Verbriefungen"

Zu den TSI Blogkommentaren Kapitalmarktunion