Das European Systemic Risk Board (ESRB)

Das European Systemic Risk Board (ESRB) ist ein von der Europäischen Union gegründeter Ausschuss zur Bekämpfung von Systemrisiken. Dieser Aufgabe geht das ESRB nach, indem es Informationen über die Finanzmärkte sammelt und auswertet. Sollte ein von dem ESRB erkanntes Risiko bestehen, werden Warnungen an die anderen zuständigen Stellen auf Ebene der Europäischen Union, als auch an die nationalen Aufsichtsbehörden (NCAs) herausgegeben. Diesen Warnungen sind im Regelfall auch begleitet von Empfehlungen des ESRB, wie den jeweiligen Risiken begegnet werden kann. Auch die Umsetzung der einzelnen Empfehlungen wird von dem ESRB begleitet. Auf internationaler Ebene arbeitet das ESRB des Weiteren mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und dem Financial Stability Board (FSB) zusammen.

Publikationen des ESRB

Publikationen betreffend EBA, ESMA und EIOPIA

Publikationen