TSI Partner

fidis GmbH
An der Gümpgesbrücke 17
41564 Kaarst
Deutschland

Telefon: +49 (0)2131 29858-0
Telefax: +49 (0)2131 29858-99

Ansprechpartner

Otto Johannsen fidis GmbH

Otto Johannsen
Geschäftsführer

Telefon: +49 (0)2131 29858-15
E-Mail: Otto.Johannsenemail@webfidis.com

Dr. Reiner Hirschberg fidis GmbH

Dr. Reiner Hirschberg
Head of Business Development

Telefon: +49 (0)2131 29858-45
E-Mail: Reiner.Hirschbergemail@webfidis.com


Unternehmensprofil

Die fidis GmbH ist der international führende Anbieter von Standard-Software für ABS-Originatoren auf Basis von SAP. Die Lösung "ABS.pilot®" automatisiert und beschleunigt die Verbriefungsprozesse erheblich; gleichzeitig lässt der flexible Standard alle notwendigen Anpassungen zu. Mit ABS.pilot werden Verbriefungstransaktionen sicherer und schneller. Neben ABS-Transaktionen unterstützt fidis mit seinem Software-Angebot auf SAP-Basis auch Supply Chain Finance, Asset Based Lending und Factoring-Prozesse. Der modulare Aufbau der Software gewährleistet eine schnelle Implementierung in dem vom jeweiligen Unternehmen benötigten Umfang. fidis wurde im Jahr 2000 gegründet. Zu den Kunden zählt u. a. die UniCredit Bank AG.

 

ABS.pilot

ABS.pilot ist die leistungsstarke Software der fidis für die Administration von Asset Backed Securitization (ABS). ABS.pilot verbindet die Stärken der weltweit etablierten Standardsoftware SAP R/3 mit den Anforderungen an eine Individualapplikation. Sie bietet daher die Performance und Flexibilität, die Unternehmen für ihre ABS-Strukturen benötigen. Hierzu zählen zum Beispiel: Die Verwaltung der Commercial Paper, variable Reports, Schnittstellen zu den Legacy Systemen, True Sale und der Asset-Liability-Match.

Mit ABS.pilot lässt sich u.a. die Einrichtung und Verwaltung von ABS-Transaktionen erheblich beschleunigen. Die Daten neuer offener Posten werden dazu jede Nacht von der Software erfasst. Über die Kontrolle der Ankaufskriterien und der Konzentrationslimite lässt sich das Portfolio neu zusammenstellen. Mehr als 50.000 Daten können auf diese Weise pro Nacht verarbeitet werden. Über eine spezielle Schnittstelle lassen sich auch aktuelle Marktdaten wie z.B. Devisen- und Wertpapierkurse oder Zinssätze einlesen. Damit wird eine permanente, tagesaktuelle Bewertung des Bestandes möglich.

 

IT- und Back-Up-Services

Je schneller im Falle der Insolvenz eines Gläubigers von ABS-Forderungen die Debitoren informiert werden, umso größer sind die Chancen, einen hohen Rückfluss zu erreichen. ABS-Originatoren können mit dem Back-up-Service von fidis diese Aufgabe beschleunigen und ihr Ausfallrisiko deutlich mindern. fidis wickelt die offenen Forderungen schnell und zuverlässig ab. Sämtliche Debitoren erhalten in kürzester Zeit ein Notifikationsschreiben, die Eingänge werden kontrolliert, das Mahnverfahren durchgeführt. Übernimmt die fidis GmbH die IT-Services einer Bank kann sie im Krisenfall auch direkt den Back-Up-Service übernehmen. Die Daten liegen dann bereits tagesaktuell in der Datenbank von ABS.pilot vor. fidis kann sofort und zielgerichtet reagieren.